Du bist medieninteressiert oder siehst deine Karriere im PR/ Kommunikationsbereich? Dann bietet dir toxic.fm eine einzigartige Gelegenheit, auf Bachelor- oder Masterstufe praktische Erfahrungen im Medienbereich zu sammeln.

Während eines Jahres kannst du dich entweder im Rahmen des Radio-Lehrgangs weiterbilden und dabei sowohl Campus Credits fürs Studium sammeln als auch deine Medienkompetenz stärken. In Zusammenarbeit mit sanktgallenTV ist die Ausbildung auch im TV-Bereich als Video-Lehrgang möglich. Durch den Praxisbezug kann deine Studienzeit von einer ausgeglichenen Balance zu den Theorie intensiven HSG – Kursen profitieren.

Über toxic.fm

toxic.fm ist DAS Radio für moderne Rockmusik. Gespielt werden Songs aus den Sparten Rock, Indie und Alternative. Dazu gehören Künstler wie Biffy Clyro, Bastille, The Black Keys oder Foo Fighters .

Im Jahre 1999 kam eine Gruppe von HSG Studenten auf die Idee, ein Campus Radio für die Universität St. Gallen zu realisieren. Nach einem Probebetrieb unter dem Namen Radio HerzSchlaG und grossem Anklang beim Publikum, wurde eine feste Radiokonzession beantragt. Am 3. Dezember 2001 ging das Radio unter dem Namen toxic.fm auf Sendung. Über die Jahre hinweg hat sich toxic.fm zu einem etablierten St. Galler Radiosender entwickelt. toxic.fm wird heute von der RSS AG Medienschule betrieben.

Kontakt:

info@toxic.fm

www.toxic.fm

www.rss-medienschule.ch